„Gemeinsam nach vorne gehen“

[2010] Ein Gespräch über Versöhnung und Gedenken mit Ralf Meister, dem Berliner Generalsuperintendenten. Er erklärte in seiner ersten Predigt seiner Amtszeit, sich mit dem Gewohnheitsatheismus nicht abzufinden. Im Gespräch mit den Tempelhofer Nachrichten erklärte er: „Ganz egal wie mein Umfeld jeweils sein wird, glaube ich, dass das Zeugnis meines Glaubens in dieser Welt sichtbar und … Mehr lesen …

Mediengestalter: Kein warten auf die Repro

Es werden immer mehr: Auf dem Weg zum Designer wählen viele Schulabgänger nicht ein Hochschulstudium, sondern die betriebliche Ausbildung zum Mediengestalter Digital und Print. Wo die Unterschiede liegen und ob sich die diplomierten und die ausgebildeten Designer Konkurrenz machen, erläutert Theo Zintel, Abteilungsleiter Bildungspolitik des Bundesverbands Druck und Medien.    Herr Zintel, warum ist der … Mehr lesen …

Kein Scheitern, keine Diskrepanz

Vier Jahre Rot-Grün: Interview mit Entwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul (SPD) [2002] Erstmalig sei mit Heidemarie Wieczorek-Zeul eine Fachfrau an der Spitze des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ), schrieb die FAZ. Entsprechend hoch waren bei ihrem Amtsantritt die Erwartungen. Die taz allerdings sieht bei Kanzler Schröder und Finanzminister Eichel entwicklungspolitisches Desinteresse und kommt zu dem Schluss: „Zu … Mehr lesen …

Ökumenischer Filmpreis 2012: Wertvolle Filmarbeit – schlecht genutzt

Es ist ein Paradoxon: Zum einen zeichnet eine ökumenische Jury seit 1992 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin mit Herzblut und Engagement aus einem hunderte Filme umfassenden Angebot Filmschaffende aus, „die in ihren Filmen ein menschliches Verhalten oder Zeugnis zum Ausdruck bringen, das mit dem Evangelium in Einklang steht, oder die es in ihren Filmen schaffen, … Mehr lesen …